Satire – die neue 4.Macht im Staate!

Die Anstalt: Der Kampf gegen den Terrorismus 23.09.2014 IRAK | IRAN | ISIS – Bananenrepublik

 

Amis in der Anstalt

Die Anstalt – Politsatire mit Max Uthoff und Claus von Wagner

 

Nachdem fast sämtliche Medien von der Macht zu suggestiven Machtzwecken „gleichgeschaltet“ wurden, bleiben nur noch die Kasper & Kommödianten – die uns mit Wortspielen die Machtspielchen spielerisch erklären können!

Wir müssen nur den Zuschauern erklären, dass das kein bloßer Klamauk ist!

 

Hoffentlich zeigt der Daumen der Machthaber…

…nicht demnächst nach Unten!

 

Wenn die Machthaber verstehen…

…dass die Zuschauer verstehen…

…was ihnen die Clowns für eine Botschaft geben…

 

© Thomas Hofmann – Der Kritische Kommentator 2016

 

 

 

 

Der Klimawandel wird Die(s) erledigen!

Malediven: Angriff auf die Pressefreiheit – ARD-Korrespondent ausgewiesen – Presseportal 17.12.2015

Leipzig (ots) – Bei Dreharbeiten zum religiösen Extremismus und dem Klimawandel auf den Malediven wurde der ARD-Studioleiter Südasien, Dr. Markus Spieker, mit seinem Team wiederholt von der Polizei festgenommen. Nach einem mehrstündigen Verhör durch Polizei und Einwanderungsbehörde wurden der Korrespondent und seine drei indischen Mitarbeiter vorgestern des Landes verwiesen. Begründet wurde dies mit unzureichenden Drehgenehmigungen.

Dazu der Leiter des ARD-Studios Südasien, Dr. Markus Spieker: „Uns wurde mit Inhaftierung gedroht, wenn wir nicht noch am selben Tagen aus dem Land verschwinden würden. Zum Glück gab es auf einer Maschine nach Sri Lanka noch vier freie Plätze.“ Spieker bekräftigte: „Die Vorwürfe sind völlig haltlos. Wir waren mit allen nötigen Genehmigungen ausgestattet.“

Das ARD-Team war seit Beginn der Dreharbeiten am Montag von den örtlichen Behörden massiv behindert und mehrfach verhört worden. Vor der Ausweisung wurde das Team sechs Stunden lang festgehalten und musste ihr Gepäck unter Aufsicht aus dem Hotel holen. Zudem wurde ein 10-jähriges Einreiseverbot verhängt.

Konsularisch betreut wurde das Team durch die zuständige Deutsche Botschaft in Colombo, der Hauptstadt Sri Lankas.

Der Mitteldeutsche Rundfunk, der das Studio Südasien als Federführer für die ARD betreibt, kritisierte die Ausweisung. Stefan Raue, der MDR-Chefredakteur sagte:

„Wir verurteilen das Vorgehen der Regierung in Male. Die Korrespondenten werden auch in Zukunft kritisch über die politische Entwicklung in Südasien und auch auf den Malediven berichten. Wir sind froh, dass die Kollegen unversehrt nach Neu Delhi zurückkehren konnten.“

Seit 2013 herrscht in dem Inselstaat Präsident Abdullah Yameen, der seinen Amtsvorgänger, Mohammed Nasheed und weitere politische Gegner ins Gefängnis stecken ließ. Die Regierung verhängte im November den Notstand. Gleichzeitig warnen Menschenrechtsorganisationen vor einem wachsenden Einfluss radikaler Islamisten in dem Inselstaat. Experten gehen davon aus, dass etwa 250 IS-Kämpfer in dem etwa 400000 Einwohner zählenden Inselstaat rekrutiert worden sind. Im Europäischen Parlament wird derzeit eine Resolution vorbereitet, in denen die immer gravierenderen Menschenrechtsverstöße auf den Malediven scharf kritisiert werden.

Die Malediven sind das offizielle Partnerland der Internationalen Tourismusbörse im kommenden Frühjahr.

 

Malediven: Nachfragen zum Verhältnis des Islamischen Staat ist nicht erwünscht Ausweisung

 

Man könnte jetzt darauf warten …

…bis das Meer …

…die gesamte islamische Inselgruppe überspült! 

 

Oder:

 

Man streicht die Malediven aus sämtlichen Tourismuskatalogen …

…und sucht sich ein nichtislamisches Partnerland für die ITB…

 

 

© Thomas Hofmann – Der Kritische Kommentator 2015

Er wird sich in der Freiheit ganz sicher bewähren!

Frauen als „Freiwild“

Achtjährige in Toilette gelockt – Bewährungsstrafe – GA 17.12.2015

 

Ein 25-Jähriger hatte sich am Mittwoch vor dem Gießener Amtsgericht zu verantworten. Der Vorwurf: versuchte Vergewaltigung. Dabei soll er in der Flüchtlingsunterkunft in der Rödgener Straße ein achtjähriges Mädchen in eine Toilettenkabine gelockt haben.

Eine Sprecherin des Gießener Regierungspräsidiums teilte mit, der 25-Jährige werde künftig nicht mehr in Gebäuden untergebracht, in denen Frauen oder Familien mit Kindern leben.

Da werden sich die Väter…

…der „Mittelhessen-Mädchen“ sicher freuen…

…dass der potentielle Schwiegersohn …

…nicht zu hart rangenommen wurde…

 

© Thomas Hofmann – Der Kritische Kommentator 2015

 

 

weitere Artikel/Infos:

Unhaltbare Lage für geflüchtete Frauen beklagt – GA 17.09.2015

Gießen: Denkwürdiger Besuch bei Flüchtlingen

 

Gott sei Dank – hat das nichts mit dem Islam zu tun!

Oder muss man sagen – Allah sei Dank

Drei Geiseln tot – Wer Koranverse rezitiert, darf gehen – Die Welt 20.11.2015

 

Sure 9 – Der Schwertvers 5

Und wenn nun die heiligen Monate abgelaufen sind, dann tötet die Heiden, wo (immer) ihr sie findet, greift sie, umzingelt sie und lauert ihnen überall auf (wa-q`uduu lahum kulla marsadin)! Wenn sie sich aber bekehren, das Gebet (salaat) verrichten und die Almosensteuer (zakaat) geben, dann laßt sie ihres Weges ziehen! Allah ist barmherzig und bereit zu vergeben.

 

Hat nix mit Islam zu tun - Zentralempörungsrat

A. Mazyek bei seiner typischen Handbewegung,
in der Sendung    „Was bin ich?“ 

„Selbsternanter Zentralempörungsmoslem“

…für die Zuschauer – die nicht geguckt haben!

Die kriegen dann auch die 5 Mark – für ihr Schweinderl! 

 

 

Also – ich geh dann schon mal…

…denn – ich sehe das ein bisschen anders!

 

© Thomas Hofmann – Der Kritische Kommentator 2015

Was sind das für Deutsche – die der Kanzlerin vertrauen?

Die Mehrheit der Deutschen glaubt an Angela Merkel

Die Deutschen vertrauen ihrer Kanzlerin – Die Welt 19.11.2015

 

Laut einer Umfrage steht der überwiegende Teil der Bevölkerung weiter fest hinter Angela Merkel, obwohl viele ihre Flüchtlingspolitik kritisch sehen.

 

Man sollte sofort eine Volksbefragung machen…

…um dieses Umfragen zu untermauern!

 

© Thomas Hofmann – Der Kritische Kommentator 2015

Jetzt hat auch Frankreich seinen „Global War of Terror“!

Kampf gegen der Terror

Frankreich ruft „EU-Bündnisfall“ aus – Berlin sichert Hilfe zu – Die Welt 17.11.2015

 

Frankreich beantragt erstmals in der EU-Geschichte auf Basis der Verträge militärische Hilfe der Mitgliedsstaaten. Deutschland werde Hilfe leisten, so die Verteidigungsministerin.

 

 

Schaut diesen Irren ins Gesicht…

…der Geifer läuft ihnen aus den Mundwinkeln…

 

Sept. 20, 2001 – Bush Declares War on Terror

 

 

 

Jetzt wird Abu Bakr al-Baghdadi 10 Jahre…  

…in irgendwelchen Tropfsteinhöhlen gejagt!

 

 

© Thomas Hofmann – Der Kritische Kommentator 2015