Ein guter Trainer kann nicht nur ein Spiel, sondern auch seine Spieler lesen!

Bild nimmt er zum Fische einpacken

Verbeek kritisiert Bild und Sport1

 

Gertjan Verbeek – Wikipedia

Eine weltweit viel beachtete Entscheidung traf Verbeek am 21. Dezember 2011 im Pokalspiel bei Ajax Amsterdam, in dem er seine Mannschaft in der 36. Spielminute aus Protest vom Platz holte und mit ihr das Stadion verließ, nachdem sein Torwart Esteban Alvarado Brown mit der roten Karte bestraft wurde, weil er sich mit Fußtritten gegen den tätlichen Angriff eines Amsterdamer Hooligans gewehrt hatte.

 

 

Woran hat es gelegen…

…das sie gewonnen haben?! 

 

Sollte man dann in einer PK – als sportlicher Hilfsschreiber – lieber nicht fragen…

 

© Thomas Hofmann – Der Kritische Kommentator 2015

Neues Altes – von den Deutschen Kennidis!

119.400 Euro – staatlich garantiert oder Desperade Housewive in Bellevue

Die Wulffs geben sich vor Gott das Jawort – Die Welt 21.10.2015

 

„Betty – sei nicht so dumm! Nimm den wieder und Deine Altersversorgung ist kassiert – besser als an der Kasse beim Rossmann Dirk!

Und – zum Vögeln holst Du Dir halt nen Frischen – der Dich „frisch macht“!

 

So oder so ähnlich, werden die „Luxus-Freundinnen“ der Ex-First-Lady geraten haben – bei Schampus & Kaviar!

Während der kleine Racker – mit dem gesponsorten Bobbycar – im Hinter-Hof der Hannoveraner Vinoteka rumraste…

 

Denn – als Witwe eines ehemaligen Bundespräsidenten, gibt es von dem sog. Ehrensold – wie flau der Ehrenmann auch war – immerhin 60 %!

Also – von den rund 200.000 Euro, eben diese rund 120.000 Euro pro Jahr!

Somit stellt diese staalich garantierte Summe jede staatlich garantierte und lebenslange Monatsrente einer staatlichen Lotterie bei Weitem in den Schatten!

10.000 Euro im Monat – für die Schmerzen – wenn der „Alte“, der ja 15 Jahre älter ist, nicht mehr kann!

 

Da kann man (Frau) nicht meckern – sondern sich ganz entspannt auf die Suche nach „Entspannung“ machen…

 

Eine Frage von Moral und Anstand – FAZ 11.03.2012

 

Nur – eine kombinierte Frage – mit Migrationshintergrund – drängt sich mir doch noch auf:

  • Wer waren die Trauzeugen?
  • Haben die Zeugen einen islamischen Migrationshintergrund?
  • Musste Chris nach der kirchlichen Hochzeitsnacht das blutige Laken zeigen?
  • Und – vor welchem Gott überhaupt?

 

Wir werden es sicher demnächst in der BILD-Zeitung lesen – wenn unser politisches Promi-Paar mit latenter Geldnot – wieder in den „Pater-Noster“ eingestiegen ist!? Dann gibt es sicherlich auch Bilder in der BILD – denn dann geht es wieder Aufwärts – bevor es wieder Abwärts geht…

 

© Thomas Hofmann – Der Kritische Kommentator 2015