Der EURO-ISLAM ist nun auf Tournee!

TERRORGEFAHR

„Berlins islamistische Szene wächst sehr dynamisch“ – Die Welt 24.03.2016

Die deutsche Hauptstadt ist eine Islamisten-Hochburg, 360 gewaltbereite Salafisten leben dort – und ihre Zahl nimmt zu. Innensenator Frank Henkel sagt, wie sich Berlin gegen die Terrorgefahr wappnet.

 

Salafisten beten auf dem Potsdamer Platz in Berlin (Archivfoto)

Foto: picture alliance / dpa

Vorgestern waren wir Charlies…

…Gestern dann Pariser…

…Heute nun Brüsseler…

…und bald sind wir Bärliner… 

 

© Thomas Hofmann – Der Kritische Kommentator 2016

 

 

Bärlin – die große Stadt mit ihren großen Zahlenkolonnen!

Außenstände

Lageso muss 200 Millionen Euro für offene Rechnungen zahlen – Berliner Morgenpost 30.11.2015

 

 

Berlins Finanzsenator schickt zusätzliche Prüfer. Es gilt nun, den Rechnungsberg schnell abzuarbeiten.

 

 

Ja – man kann sich über das Berliner Chaos nur noch wundern! 

 

Die Bärliner wissen auch schon nicht mehr – was sie sagen sollen:

 

 

Streit auf dem Oranienplatz – wer jetzt die Rechnungen bezahlt!

 

 

Irgendwie wird der Dschungel immer undurchsichtiger…

 

© Thomas Hofmann – Der Kritische Kommentator 2015

 

 

In Bärlin wird 24 Stunden getreten, gemessert, gebissen und geschossen!

Bei Verkehrskontrolle in Berlin-Schöneberg

Mordversuch oder Notwehr? Polizist schießt einen Mann nieder – Focus Online 30.11.2015

 

Was es nicht Alles gibt – erst ballert ein Schutzmann um 03.30 Uhr in der Früh, auf einen schwer behinderten Leukämie-Türken – mit ohne Fahrzeugpapieren!

Und dann – kam auch noch ein Elefant auf dem Fahrrad über den Kuhdamm gefahren!

 

Da kann man wieder sagen…

…Rückspieglein, Rückspieglein…

…wer kann die besten Märchen erzählen….

 

© Thomas Hofmann – Der Kritische Kommentator 2015

 

Bärlin, Bärlin – wir fahren nach Bärlin!

Gerhart-Hauptmann-Schule – die gekaperte Bildungsanstalt der Hauptstadt des Irrsinns

Berliner Misswirtschaft: Millionengrab Flüchtlingsunterkunft

 

Normalerweise muss man für eine Top-Immobilie mitten in Berlin richtig viel Miete zahlen. Doch bei dem Haus in Kreuzberg ist das alles etwas anders. Dort leben in der Gerhart-Hauptmann-Schule rund 20 Flüchtlinge in einem riesigen Gebäude ohne zu zahlen. Stattdessen zahlt der Bezirk rund 4000 Euro am Tag. Schuld an dieser unglücklichen Situation ist die Verwaltung selbst – schließlich hat sie einer absurden Vereinbarung zugestimmt.

 

Und – was sind schon 1,5 Mio. Steuergeld – für eine Grüne Bürgermeisterin – die mit ihrer Lebensgefährtin in Kreuzberg lebt – die Monika Herrmann ?!

 

 

„Germania“…

…der größte Saustall Deutschlands… 😉 

 

 

Auch hier hätte „Super-Horst in Bayern“ schon längst den Geldhahn abdrehen können – als Hauptsponsor dieses Grünen Irsinns!

 

Aber – der kann ja noch nicht mal Merkel …

…aus dem Bullauge ihrer Waschmaschine werfen….

 

© Thomas Hofmann – Der Kritische Kommentator 2015

 

 

 

 

Wenn die jährliche Polit-Orgie im Hotel Adlon wieder steigt!

Wasser predigen und Champagner saufen

AfD-Funktionäre: Oben tanzen, unten pöbeln – Spiegel Online 26.11.2015

 

 

Die erste Regel für politische Funktionäre:

 

Beim Tanz um das Goldene Kalb…

…Alles mitnehmen…

…was man schleppen…

…fressen oder saufen kann!

 

Denn das machen Alle so!

 

Und die Umsonstdoppelzimmer zum Vögeln…

…sind immer nach Hinten raus!

 

 

© Thomas Hofmann – Der Kritische Kommentator 2015

 

 

Schwarzafrikaner ab sofort keine Schwarzfahrer mehr!

Ein weißes Bändchen macht es möglich – was Bundestagsabgeordneten nur mit der  Steuer gesponsorten Bundesbahnjahresnetzkarte 1.Klasse gelingt.

Flüchtlinge fahren nicht mehr schwarz – Der Tagesspiegel 17.10.2015

 

 

Hoffentlich vergisst der BVG nicht ein großes „Refugee-Danke“ auf die Fahrpreiserhöhungsfahrkarten für die arbeitende Bevölkerung zu drucken??

Wenn ab dem nächsten 1. Januar die ganze Umsonstkultur – für Jeden der hier aufrecht nach Deutschland stolpert – mit dem Zauberwort „Asyl“ – gegenfinanziert wird …

 

© Thomas Hofmann – Der Kritische Kommentator 2015