Wenn der Dom vor Freude zu läuten beginnt!

Urteil 

Bewährungsstrafe für ersten Angeklagten der Kölner Silvesternacht – FAZ 24.02.2016 

 

Kölle

Ävver et Hätz bliev he in Kölle!

Im ersten Prozess gegen einen Tatverdächtigen aus der Kölner Silvesternacht ist das Urteil gesprochen worden. Der Richter verurteilte einen 23 Jahre alten Marokkaner zu einer Bewährungsstrafe von sechs Monaten.

 

So hart hätte der Richter ja nun auch nicht auf den Deutschen Eichentisch hauen müssen! 

…und pfeifend geht er hinaus…

…auf die Domplatte…

…der „geläuterte Tanz-Pube“…

…aus dem Maghreb! 

© Thomas Hofmann – Der Kritische Kommentator 2016

siehe auch: 

Wenn die unfruchtbaren Schlappschwänze ihre Frauen nicht mehr schützen können!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s