Es ist Kanzlerinnendämmerung!

Merkel in der Kritik

„Es wird einsamer um die Kanzlerin“ – ZDF Heute 12.01.2016

 

„Es wird einsamer um die Kanzlerin“ – mit diesem Tenor berichten Abgeordnete über die Fraktionssitzung der CDU/CSU. Von den rund 15 Wortmeldungen hätte sich nur eine einzige für die Kanzlerin und ihren Flüchtlingskurs ausgesprochen. Der Rest plädierte für einen Kurswechsel, berichten Teilnehmer.

Der Druck steigt im Kessel der Union und langsam droht der Kessel zu explodieren. Die erste Fraktionssitzung im neuen Jahr wird für Angela Merkel zum Scherbengericht. Die Debatte eine einzige Klage über die derzeitige Situation. Von einem „Kontrollverlust“ spricht Armin Schuster, Abgeordneter aus Weil am Rhein, im Zivilberuf Polizist. Erika Steinbach, die ehemalige Vorsitzende der Vertriebenen, fordert die „sofortige Grenzschließung“ und Detlef Seif, Abgeordneter aus Euskirchen in NRW, im Zivilleben Rechtsanwalt, prophezeit: „Wenn wir nicht handeln, sehe ich schwarz für die Union.“Auffällig dabei, nur eine Stimme aus dem Lager der CSU hatte sich in der Fraktionssitzung zu Wort gemeldet, alle anderen kamen aus Merkels eigener Partei. Um die Kritik der CSU weiß man schon länger – gerade erst in Kreuth hatte die CSU-Landesgruppe der Kanzlerin ordentlich zugesetzt. Dass die eigenen Parteifreunde, die ihr gerade noch vor vier Wochen auf dem Parteitag zugejubelt haben, jetzt das Vertrauen in die eigene Kanzlerin verlieren, ist besonders bitter für die Kanzlerin.

Merkel-Vertraute halten sich zurück

Wenn von den Speichelleckern nur noch ein Kombattant pro Merkel spricht – wenn wird sie denn dann Hinten rausschütteln?! 

Kauder oder Tauber…

© Thomas Hofmann – Der Kritische Kommentator 2016

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s