Herr Ober – bitte abräumen!

Innenminister schickt Kölner Polizeipräsident in Ruhestand – DWN 08.01.2016

Nach den Übergriffen am Kölner Hauptbahnhof wird Polizeipräsident Wolfgang Albers einem Insider zufolge in den einstweiligen Ruhestand versetzt. Dies habe NRW-Innenminster Ralf Jäger Albers mitgeteilt, hieß es am Freitag im Umfeld der Landesregierung. Ein Sprecher des Innenministeriums kommentierte dies zunächst nicht und verwies auf eine am Nachmittag geplante Erklärung Jägers. Zuletzt hatten sich Medien und Politik auf Albers eingeschossen. Zahlreiche Rücktrittsforderungen gegen Albers waren laut geworden. Unter anderem war Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker deutlich auf Distanz gegangen.

Jetzt werden die ersten Mangelverwalter aus dem Verkehr gezogen!

Aber – man sieht Ihm sein Leiden ja an und Spaß hatte er auch nicht mehr.

Nun hat er es hinter sich – bei besten Ruhebezügen!

 

 

Das Schaf ist auch nur ein Bauernopfer zur Ablenkung!

 

 

Die Sense muß ganz woanders…

…schariagerecht durchrauschen…

 

siehe auchLeiterin der Pressestelle bei der Kölner Polizei geht – t-online.de 13.01.2016

 

© Thomas Hofmann – Der Kritische Kommentator 2016

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s