Dieser Skandal wird immer skandalöser!

Polizist berichtet: Es gab an Silvester mindestens 15 vorläufige Festnahmen – Focus 07.01.2016

 

KölnPolizist berichtet: Es gab an Silvester mindestens 15 vorläufige Festnahmen

07.01.2016 | 00:23

Die Ermittlungen zu den Ereignissen in der Kölner Silvesternacht dauern an. Ein Beamter berichtet nun von 15 vorläufigen Festnahmen, die alleine er und seine Gruppe in der Nacht durchgeführt hätten

Ein Beamter berichtet gegenüber „express.de“ weitere Details der Kölner Silvesternacht. Alleine seine Gruppe habe in der Nacht 15 vorläufige Festnahmen durchgeführt, heißt es dort. Die Festgenommenen seien offenbar „erst wenige Tage oder Wochen“ in Deutschland gewesen. Darunter sollen sich 14 Personen aus Syrien und eine Person aus Afghanistan befunden haben.

Weiter schildert er gegenüber „express.de“, dass sogenannte Sammellisten erstellt worden seien, auf denen die Personalien der Verdächtigen festgehalten wurden. Diese seien nun jedoch unter Verschluss!

Hier müssen jetzt Köpfe rollen …

…und Täter aus dem Land fliegen!

siehe auch: Das Protokoll zur Kölner Chaos-Nacht zum Nachlesen – Die Welt 07.01.2016:

Zerreißen von Aufenthaltstiteln mit einem Grinsen im Gesicht und der Aussage: „Ihr könnt mir nix, hole mir Morgen einen Neuen.“

„Ich bin Syrer, ihr müsst mich freundlich behandeln! Frau Merkel hat mich eingeladen.“

Frauen mit Begleitung oder ohne durchliefen einen im wahrsten Sinne „Spießroutenlauf“ durch die stark alkoholisierten Männermassen, wie man es nicht beschreiben kann.

 
© Thomas Hofmann – Der Kritische Kommentator 2016

Ein Gedanke zu “Dieser Skandal wird immer skandalöser!

  1. „Einige der Verhaften waren erst wenige Tage oder Wochen in Deutschland“

    Das sieht man, dass die keine Angst haben, Straftaten könnten ihren Asylverfahren schaden.
    Dieses Gesetz muss schnellstens geändert werden.
    Jeder Asylbewerber, der während des Verfahrens Straftaten begeht, hat kein Recht mehr auf Asyl.
    Ist das so schwer umzusetzen?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s