Neukölln ist überall – bald auch in Wetzlar!

Geplante Unterbringung von mehr als 500 fremden Menschen weckt Emotionen im Stadtbezirk

Flüchtlingsunterkunft spaltet Niedergirmes – WNZ 18.12.2015

(Foto: Gross)

Bei der durchaus sehr kontroversen Diskussions- und Fragerunde kamen die Bewohner sehr schnell auf den Punkt – in dem Stadtteil mit 5.760 Einwohnern, 32 % Migrantenanteil, 112 Nationen – sehr ausgeprägtem Hartz IV-Bezug und vermehrter Rauschgiftproblematik – mit Paralleluniversum türkischer Prägung:

 

Flüchtlingsaufnahme in Niedergirmes – Infoabend – Video

…ab Minute 56 – wird es dann richtig spannend! 

 

Will man aus Niedergirmes…

…ein Neukölln machen?! 

 

Man hätte vielleicht „Big-B.“-Buschkowsky – den Parteikollegen des OB Wagner – mit auf das Podium bitten sollen?!

Denn Big-B. hat richtig gute Erfahrungen – insbesondere mit muslimischer Kultur – in rauen Mengen!

 

Wie die aber vorrangig Familien dort unterbringen wollen, wird sicherlich ein Wunschtraum bleiben?!

Diesen orientalischen Traum haben andere Erstaufnahmeeinrichtungen, auch bereits den Bürgern verkaufen wollen!

 

Wenn die Busladungen voll junger Männer…

…die kleinen Stoffbärchen links liegen ließen…

 

© Thomas Hofmann – Der Kritische Kommentator 2015

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s