Mit Flipflops vom Hindukusch via Balkanroute nach Schwaben!

Flüchtling in deutscher Gastfamilie: Vater, Mutter, Kind auf Zeit – Spiegel Online24.12.2015

 

Flüchtling Farschid wohnt jetzt bei Mabel Engler und Peter Grunwald in Biberach

Bild: dpa

Farschid, der eigentlich anders heißt, kam vor fünf Wochen bei Mabel Engler und Peter Grunwald in Biberach bei Ulm unter. Nun sitzt er im Café seiner Zieheltern in der Altstadt. Draußen ist es nasskalt, doch er trägt Flipflops an den nackten Füßen. Aus Afghanistan ist er heftigere Kälte gewöhnt.

Die Lampe mit der Burka…

…hat ihm sicher den Weg geleuchtet…

…dem Farschid…

…der eigentlich Anders heißt!

 

Und der eigentlich schon längst 18 ist…

 

 

© Thomas Hofmann – Der Kritische Kommentator 2015

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s