Deutschland hat bereits überall sein olympisches Feuer brennen!

Polizei im Großeinsatz

Massenprügelei unter Flüchtlingen am Flughafen Tempelhof – B.Z. 29.11.2015

 

Am Flughafen Tempelhof tobte am Sonntag Nachmittag eine Massenschlägerei zwischen Flüchtlingen, die dort im Hangar untergebracht sind! Wie ein Pressesprecher der B.Z. bestätigte, seien 300 Flüchtlinge aufeinander losgegangen. Bei den Ausschreitungen wurden offenbar in den Hallen einige Zwischenwände herausgerissen.

 

 

Wir brauchen nicht erst auf das 2024 zu warten…

…wenn Hier und Heute schon die Fackeln brennen!

 

 

© Thomas Hofmann – Der Kritische Kommentator 2015

Kommt das Feuer nie mehr zu uns!?

Deutliche Tendenz

Olympia-Gegner gewinnen Referendum in Hamburg – Focus Online 29.11.2015

 

Die Olympia-Befürworter haben das Referendum in Hamburg aller Voraussicht nach verloren. Nach Auszählung von 602 328 der rund 650 000 abgegebenen Stimmen lagen die Gegner am Sonntag mit 51,7 zu 48,3 Prozent vorn. Aus dem Umfeld des Statistikamtes Nord hieß es, dass sich daran wohl nicht mehr viel ändern werde.

 

 

Merkel wird schon dafür sorgen…

…dass Deutschland demnächst in Flammen steht!

 

© Thomas Hofmann – Der Kritische Kommentator 2015

Die Puppenspieler der Berliner Puppenkiste im Reichstag sind offengelegt!

Lobbyismus

Bundestag legt Inhaber von Hausausweisen offen – Tagesspiegel 27.11.2015

 

Nach einer erfolgreichen Tagesspiegel-Klage hat der Bundestag nun eine Liste veröffentlicht, aus der hervorgeht, welche Organisationen über Hausausweise für den Bundestag verfügen.

 

Horst Seehofer: „Die gewählt werden, haben nichts zu entscheiden!“

 

 

Das sind Die die nicht gewählt sind – aber Die die entscheiden…

 

 

© Thomas Hofmann – Der Kritische Kommentator 2015

Moscheen haben grundsätzlich nichts mit dem Islam zu tun!

Nach Razzia wegen Terrorverdachts in Berlin

Zentralrat der Muslime kritisiert Moschee-Durchsuchung – RBB 27.11.2015

 

Die Polizei hatte am Donnerstagnachmittag zunächst zwei 28 und 46 Jahre alte mutmaßliche Islamisten festgenommen – einen Syrer und einen Tunesier. In der Nacht zum Freitag wurde dann noch ein dritter Verdächtiger – ein 25-jähriger Tunesier in einer Flüchtlingsunterkunft in Spandau festgenommen. Nach der ersten Festnahme durchsuchten Sicherheitskräfte mit Spürhunden die Seituna-Moschee in Charlottenburg nach Sprengstoff und Waffen.

 

Hat nix mit Islam zu tun - Zentralempörungsrat

 

Hoffentlich hatte das SEK keine Löcher in den Socken – als sie in der Moschee die islamistischen Dschihadisten jagden?!

 

© Thomas Hofmann – Der Kritische Kommentator 2015