Schuld die doch endlich mal im Umgang mit offenem Feuer!

Deutschvokabelnlernen im Schein der Kerze

Verletzter Bewohner ist wohl schuld an Brand im Asylbewerberheim – AA 20.11.2015

 

 

Ich vermute mal, der übermotivierte Asylbewerber wollte bestimmt noch Nachts, wenn Alles schläft, die deutschen Vokabeln für den nächsten Tag lernen!?

Damit der angehende Doktorand der Raketenphysik, beim Vorstellungsgespräch im Frauenhofer-Institut für Raketenwürmer, glänzen kann!

Und dabei ist ihm die Kerze – unter der Bettdecke – umgefallen!

 

Dies könnte so gewesen sein…

…muss aber nicht! 

 

 

Wie gut, dass es die „Fleißigen Deutschen Trüffelschweine“ gibt, die passen auf, die wühlen im Schlamm und schreiben auch mal die Faktenlage mit: 

Die allermeisten Brände in Asylantenheimen wurden von den Bewohnern selbst gelegt. Viele davon absichtlich. Die wenigsten haben einen einwanderungsfeindlichen Hintergrund. Eine Übersicht über Brandursachen der letzten zwei Jahre in Flüchtlingsheimen.

In den Medien wird immer wieder von Brandanschlägen auf Flüchtlingsheimen berichtet. Verschwiegen wird, dass die allemeisten Brände von den Bewohnern selbst gelegt wurden. Nur wenige davon waren unabsichtlich. Es gibt jedoch auch eine gewisse Anzahl von fremdenfeindlichen Attacken. Hier die Übersicht:

 

Brände in Asylbewerberheimen

 

Gut – dass es den Heiko gibt!

Das Allerbeste ist aber, dass die sog. reichen Bürger dieses Landes diese Schäden, die hier im Rahmen der sog. Flüchtlingskrise förmlich explodiert sind, wieder in der Pflicht-Brandversicherungspolice, die ja Ende 2015 wieder jeder Haushalt erhält – für das neue Jahr zugeschickt bekommt – versicherungstechnisch includiert mitverarbeiten!

Somit trägt jeder Bürger seinen Teil an der umgestoßenen Kerze für zum Vokabeln lernen mit!

Dafür sollten wir Heiko Maas ausdrücklich dankbar sein!

 

 

Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) bezeichnete es gegenüber der „Welt“ als „fatales Signal“, wenn Versicherungen Verträge für Flüchtlingsheime kündigen. „Wer Unterkünfte zur Verfügung stellt, darf nicht dadurch bestraft werden, dass ihm der Versicherungsschutz entzogen wird“, stellt der Minister klar und fordert: „Wir dürfen den Brandstiftern nicht das Feld überlassen. Vor menschenfeindlichen Übergriffen auf Flüchtlinge dürfen wir nicht zurückweichen.“

 

 

© Thomas Hofmann – Der Kritische Kommentator 2015

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s