Erzeuge Probleme und liefere die Lösung!

Deutliche Mehrheit für mehr Überwachung im öffentlichen Raum

Höhere Steuern für mehr Polizei? Mehrheit der Deutschen dafür – RTL aktuell 19.11.2015

hoehere-steuern-fuer-mehr-polizei-mehrheit-der-deutschen-dafuer

Viele Deutsche wünschen sich mehr Polizisten.

 

Knapp über die Hälfte der Deutschen wäre bereit mehr Steuern zu zahlen, wenn dadurch mehr Geld in die Polizei fließt. Das ergibt eine Forsa-Umfrage im Auftrag von RTL/Punkt 12. In der repräsentativen Umfrage fragten die Meinungsforscher, welche Maßnahmen die Menschen in Deutschland für erforderlich halten, um Terroranschläge zu verhindern.

 

 

Exakt diese Vorgehensweise habe ich heute Mittag meinem Nachbarn skizziert…

 

10 Strategien der Manipulation

 

Das ist das Drehbuch für den Film…

…der hier gerade abläuft!

 

2.  Erzeuge Probleme und liefere die Lösung

Gehirnwäsche nach Noam Chomsky:

 
Diese Methode wird die „Problem-Reaktion-Lösung“ genannt. Es wird ein Problem bzw. eine Situation geschaffen, um eine Reaktion bei den Empfängern auszulösen, die danach eine präventive Vorgehensweise erwarten. Verbreite Gewalt oder zettle blutige Angriffe an, damit die Gesellschaft eine Verschärfung der Rechtsnormen und Gesetze auf Kosten der eigenen Freiheit akzeptiert. Oder kreiere eine Wirtschaftskrise um eine radikale Beschneidung der Grundrechte und die Demontierung der Sozialdienstleistungen zu rechtfertigen.

 

9/11 ist wohl das bekannteste Beispiel für die „Problem-Reaktion-Lösung“-Strategie. Dafür gibt es allerdings tausend Beispiele. Das aktuellste Beispiel allerdings ist der Medienhype um den Ebola-Virus. Hier haben wir mal wieder eine tadellose Inszenierung der „Problem-Reaktion-Lösung“-Strategie: Problem – Virus, Reaktion – Panik und Angst, Lösung – Impfstoff.

 

Immer wieder das Gleiche und immer wieder fällt die Masse darauf rein.

 

© Thomas Hofmann – Der Kritische Kommentator 2015

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s