Blauaugenschaf Manni sucht das Glück!

Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit.

Dieses Zitat von Marie von Ebner-Eschenbach trifft exakt den Zustand dieser Gutmenschen – die vermutlich nicht begreifen wollen – dass es hier nicht um Flüchtlinge geht – sondern um Islamisierung!

Im Grunde ist es ja richtig, was er sagt – nur – man kann und darf dies nicht singulär sehen – mit der Hilfe und den Glücksgefühlen. Man muss sich auch über die generellen nachhaltigen Konsquenzen im Klaren sein.

Aber – wir werden ja sehen – wie lange die „Glückssträhne“ anhält – wenn die politischen Machtverhältnisse sich zu Gunsten des Islam massiv verschieben!

Und – sie werden sich verschieben!

Dann wird es hier zu kulturellen, ethnischen und schweren religiösen Verwerfungen kommen – wegen dem Islam.

Unser Dorf ist glücklicher mit den Flüchtlingen – Manfred Lütz – Die Welt 12.10.2015

 

Tränen

© Thomas Hofmann – Der Kritische Kommentator 2015

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s