Psychische Ausnahmesituationen in Deutschland

Im Rathaus ist man erleichtert – der schwere deutsche Eichentisch gegen Rechts muss nicht aufgebaut werden!

Feuer in Asyl-Unterkunft: Der Schuldige scheint gefasst –

Augsburger Allgemeine 08. Oktober 2015 13:33 Uhr

 

Es ist schon bemerkenswert – man attestiert im Zweifel immer eine psychische Ausnahmesituation – manchmal sogar gepaart mit einer religiösen Notlage – wenn Straftaten aus bestimmten Ecken, die Kriminalstatistik bald zum Bersten bringt!

Wenn ein sog. Flüchtling – wie hier ein 22 Jahre junger Syrer – einen Porsche attackiert, einen Besucher mit einem Messer angreift, sich dann im „Fluchtmodus wieder aus dem Staub macht“ und plötzlich das Zimmer des geflüchteten Asyl-Gastes – in der steuergeförderten Herberge – in der tiefen Nacht – zu brennen beginnt und 120 Menschen in Lebensgefahr geraten!

Spannend wird sicher – was die Klinik attestiert, wie sich das auf den Asylbewerberstatusfortgang auswirkt und wer die 50.000 Euro Schaden übernimmt!?

Und – die abschließende Frage: „Ist die zertrümmerte Heckscheibe des Porsche bereits in den 50.000 Euro enthalten – oder kommen die „On Top“?!

Das Wichtigste jedoch – dass nicht noch mehr Menschen zu Schaden kamen – wenn man mal den psychischen Schaden des Täters außen vor lässt.

 

© Thomas Hofmann – Der Kritische Kommentator 2015

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s